Beurteilung Ihres Sozialversicherungsstatus!

Als
  • Ehegatte / Lebenspartner, 
  • geschäftsführender Gesellschafter,
  • mitarbeitender Familienangehöriger oder
  • mitarbeitender Gesellschafter
haben Sie trotz Beitragszahlung zur  Sozialversicherung
nicht grundsätzlich einen Anspruch auf Leistung.



Mögliche Konsequenzen hieraus:

  • Bei Arbeitslosigkeit sowie bei Erwerbsminderung erfolgt keine Leistung.
  • Es droht die Nachversteuerung der Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherung.
  • Bei Konkurs oder Insolvenz fordert der Insolvenzverwalter die Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherung zurück (Verlust der halben Alterversorgung).
  • Staatlich geförderte Versorgungsanträge droht die Rückzahlung der Förderquote

Lösung:

Durch unser Prüfungsverfahren erhalten Sie eventuell zu unrecht bezahlte Sozialversicherungsbeiträge zurück. Zudem erhalten Sie eine entsprechende Rechtsicherheit bezüglich ihrem Sozialversicherungsstatus.


Info anfordern